Mit Ihrer Polizei gemeinsam gegen den Wohnungseinbruch!

Immer wieder sind Wohnungseinbrüche zu beklagen, die hätten verhindert werden können. Sicherheitsbewusstes Verhalten und der richtige Einbruchsschutz können Sie und Ihr Eigentum schützen!

Die Fachleute der Polizei Dortmund beraten Sie deshalb kostenfrei und unabhängig rund um den Einbruchsschutz für Ihr Zuhause. Sie erhalten Informationen zu den möglichen Schwachstellen und den Betrieben, die die polizeilichen Empfehlungen fachgerecht umsetzen können.

Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig und gründlich, damit Sie „Zuhause sicher“ sind.
An jedem 1. Dienstag im Monat findet um 18.00 Uhr ein ausführlicher Vortrag zum Thema "Einbruchsschutz und sicheres Verhalten" in der Beratungsstelle im Polizeipräsidium Dortmund, Markgrafenstr. 102, 44139 Dortmund, statt.

Eine individuelle Terminabsprache ist außerdem unter Tel.: (0231) 132 7950 möglich.

Kontakt

Polizeipräsidium Dortmund
Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Markgrafenstraße 102
44139 Dortmund
Tel.: (0231) 132 7950
E-Mail: vorbeugung.dortmund@remove-this.polizei.nrw.de

 

 

Seite drucken
Seite weiterempfehlen
X

Aktie & Lesezeichen