Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Kastenriegelschloss
Beschreibungen des Begriffes:

Kastenriegelschloss

Ein Kastenriegelschloss ist ein Zusatzschloss für Haustür oder Wohnungseingangstür. Es wird auf der Wohnraumseite als zusätzliches Schloss auf die Tür aufgeschraubt.

Das Kastenriegelschloss sollte gemäß polizeilicher Empfehlung einen Sperrbügel besitzen. So kann man Personen, die vor der Tür stehen, diese öffnen, aber nur soweit, wie der Sperrbügel es erlaubt. Die vor der Tür stehende Person kann damit die Wohnung nicht einfach betreten.

Im Vergleich zu einer Kette hält der Sperrbügel zudem wesentlich mehr Kraft stand, sollte die vor der Tür stehende Person versuchen, mit Gewalt Zugang zur Wohnung zu erhalten.

Typ des Begriff: definition
Zurück
Seite drucken
Seite weiterempfehlen
X

Aktie & Lesezeichen