Dülmen - 27.10.2019: Sicherheitstag zum Thema Einbruchschutz

Jeder kann sich schützen! Die Fachhandwerker der Schutzgemeinschaft Coesfeld und die Polizei Coesfeld informieren Besucher über Gefahr und Folgen eines Einbruchs - und die Möglichkeit, sich und sein Zuhause zu schützen.

Termin: Sonntag, 27.10.2019, 10-17 Uhr
Ort: Autohaus Heinrich Zumbusch, Lüdinghauser Straße 114-116, 48249 Dülmen
Kontakt:  Lena Borgert, Tel.: (02541) 9456 26

Vorbeugender Einbruchschutz ist eine der Maßnahmen, die den Tätern das Leben schwer machen sollten.

Wie kann man sich als Hausbesitzer wirksam gegen Einbrecher schützen? Was können Mieter tun, um sich auch mit überschaubaren finanziellen Mitteln zusätzlichen Schutz zu verschaffen? Welche Verhaltensweisen können dabei helfen, Einbrechern erst gar keine Tatanreize zu liefern?

Viele Fragen, die Ihnen die Polizei Coesfeld gerne beim Sicherheitstag beantwortet. Die Betriebe der Schutzgemeinschaft Coesfeld beraten zudem zu DIN-geprüfter Sicherheitstechnik und Möglichkeiten der handwerklichen Umsetzung polizeilicher Empfehlungen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Experten - sie stehen Ihnen gerne für alle Fragen rund um das Thema Einbruchschutz zur Verfügung.

Seite drucken
Seite weiterempfehlen
X

Aktie & Lesezeichen