Einbruchschutz und Brandschutz vom Fachbetrieb

Polizei und Feuerwehr empfehlen geprüfte Produkte – ob es nun um Einbruchschutz oder Brandschutz geht. Doch was hilft die beste Technik, wenn sie falsch montiert wird?
Daher unser Ratschlag: Beauftragen Sie einen Fachbetrieb.

Polizeiliche Adressennachweise

Fachbetriebe, die sich am Netzwerk "Zuhause sicher" beteiligen möchten und in der Nachrüstung mechanischer Einbruchschutzsicherungen, in der Projektierung von Alarmanlagen oder in der Montage von Videotechnik tätig sind, müssen zunächst auf den entsprechenden polizeilichen Adressennachweis aufgenommen worden sein. Damit sind ihre MitarbeiterInnen speziell geschult und haben ihre fachliche Kompetenz nachgewiesen.

Als Partner in einer unserer Schutzgemeinschaft finden Sie die Betriebe auf der Partnerübersicht der Schutzgemeinschaft und in unserer Handwerkersuche.

Von der fachkompetenten Vor-Ort-Beratung bis zur DIN-gerechten Montage der geprüften Sicherheitstechnik, die Mitglieder der Schutzgemeinschaften stehen Ihnen gerne mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung zum Einbruchschutz und Brandschutz zur Verfügung.

Handwerkersuche

Sie hätten gerne Kontaktdaten unserer Partnerbetriebe in Ihrer Region? – Nutzen Sie unsere Handwerkersuche.

Nach oben