Mehrfach ausgezeichnet

Sowohl national als auch international überzeugt das Netzwerk „Zuhause sicher“ als innovatives Best-Practice-Beispiel für Kriminalprävention und Zusammenarbeit.

Nominierung für DEKRA-Award

2021 erhält das Netzwerk „Zuhause sicher“ mit seinem Einbruchschutz-Kompass in der Kategorie „Sicherheit Zuhause“ die Nominierungsurkunde für den DEKRA-Award.

Projekt des Monats

Der Landespräventionsrat NRW ernennt das Netzwerk „Zuhause sicher“ zum Präventionsprojekt des Monats Oktober 2018.

Germany at its best

Das Netzwerk „Zuhause sicher“ wird 2012 als innovatives Public- Private-Partnership im Rahmen der Kampagne „Germany at its best“ durch das Wirtschaftsministerium NRW ausgezeichnet. Als TOP-100-Bestleistung wird „Zuhause sicher“ darüber hinaus 2013 in eine Buchpräsentation aufgenommen.

TOP-3 in Deutschland

Bundesinnen- und Bundesjustizministerium unterstützt durch BKA und Deutsches Forum für Kriminalprävention wählen „Zuhause sicher“ unter die TOP-3-Projekte innovativer Präventionsarbeit, um Deutschland auf der Best Practice Conference des European Crime Prevention Network (EUCPN) 2010 in Brüssel zu repräsentieren.

Beste PPP-Projekte

2008 wird das Netzwerk „Zuhause sicher“ vom Behördenspiegel in die Liste der besten Public-Private-Partnership-Projekte Deutschlands aufgenommen. Eine Kurzvorstellung wurde in „Die besten PPP-Projekte 2008. Praktische Beispiele aus Deutschland“ veröffentlicht.

International vorbildlich

Mit dem Diplom des European Public Sector Award (EPSA) wird „Zuhause sicher“ in Luzern (Schweiz) 2007 als vorbildlich auf europäischer Ebene ausgezeichnet.

Landespreis für Innere Sicherheit

„Zuhause sicher“ ist Preisträger des Landespreises für Innere Sicherheit 2006 vergeben durch das Innenministeriums NRW.

Nach oben

Cookie-Popup anzeigen