Einbruchschutz für mein Zuhause

Einbrecher

Die Terrassentür sichern, die Haustür sichern, Fenster sichern – wie schütze ich mein Zuhause vor Einbrechern?

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die polizeilichen Empfehlungen zum Einbruchschutz für Privathaushalte zusammengestellt - von Fenstersicherungen über Wertsachenaufbewahrung bis hin zur Grundstücksbepflanzung.

3 Ratschläge zum Einbruchschutz

Ob Neueinbau einbruchhemmender Elemente oder Nachrüstung von Sicherheitstechnik, drei polizeiliche Empfehlungen möchten wir Ihnen mitgeben:

1. DIN-Prüfung für Sicherheitstechnik
Achten Sie auf die Prüfung der Sicherheitstechnik nach der relevanten DIN-Norm.

2. Mechanik vor Elektronik
In Privathaushalten können mit mechanischer Sicherheitstechnik bis zu 90% der Einbrüche verhindert werden. Sie sollte der Grundschutz sein, auf den man, wenn man möchte, elektronische Sicherheitstechnik aufsatteln kann.

3. Einbruchschutz vom Fachhandwerker
Lassen Sie die geprüfte Sicherheitstechnik von geschulten Fachhandwerkern einbauen. Denn der beste DIN-geprüfte Einbruchschutz nutzt nichts, wenn er falsch eingebaut wurde.

Nach oben

Seite drucken
Seite empfehlen